Cultural Care Au Pair

Stell Dir vor, Du erkundest genau in diesem Moment die USA. Du findest neue Freunde aus aller Welt, eine zweite Familie und ein zweites Zuhause. Stell Dir vor, Du bist Au Pair.

Was ist ein Au Pair eigentlich?

Ein Au Pair ist zwischen 18 und 26 Jahre alt, reist mit einem J-1 Kulturaustauschvisum in die USA und bleibt für mindestens 12 (maximal 24) Monate, um hautnah eine neue Kultur mitzuerleben.

Während des Aufenthalts in den USA leben Au Pairs bei einer amerikanischen Gastfamilie und passen auf deren Kinder auf. Im Gegenzug tauchen sie in eine neue Kultur ein, reisen, gehen aufs College oder eine Universität und haben, kurz gesagt, das beste Jahr ihres Lebens. "Au Pair" kommt aus dem Französischen (on par) und beschreibt die Beziehung zwischen Au Pairs und ihren Gastfamilien. Diese Beziehung beruht auf Gleichberechtigung, gegenseitiger Bereicherung und einem liebevollen Umgang miteinander.

Das Au Pair Programm wurde 1986 von der US-Regierung ins Leben gerufen, mit dem Ziel, Kulturaustausch zwischen amerikanischen Familien und Besuchern aus aller Welt zu fördern. In über 25 Jahren konnte Cultural Care Au Pair mehr als 125.000 junge Menschen in die USA vermitteln, was uns zur größten und kompetentesten Agentur weltweit macht.

Was macht ein Au Pair?

Das U.S. Department of State hat die Aufgabe von Au Pairs folgendermaßen definiert:

  • Au Pairs leben für 12 Monate bei einer Gastfamilie und haben die Möglichkeit, ihren Aufenthalt für 6, 9 oder 12 Monate zu verlängern.
  • Au Pairs passen bis zu 10 Stunden täglich und 45 Stunden pro Woche auf Kinder auf.
  • Au Pairs sammeln mindestens 6 Academic Credits an einer anerkannten, weiterführenden Einrichtung (College oder Universität).
  • Au Pairs erhalten von der Gastfamilie freie Kost und Logis, sowie ein wöchentliches Taschengeld von $195,75 und bis zu $500 für das Erreichen der Credits.

Als Au Pair wirst Du unzählige Möglichkeiten haben zu reisen, reifer zu werden und Freunde zu finden – der wichtigste Teil jedoch ist es auf Deine Gastkinder aufzupassen. Als vertrauenswürdige und liebevolle Bezugsperson bist Du für die Sicherheit, Zufriedenheit und Beschäftigung der Kinder verantwortlich. Einige typische Aufgaben als Au Pair sind: Essen für die Kinder zubereiten, sie zur Schule bringen und abholen, mit ihnen spielen, sich um ihre Wäsche kümmern, etc.

Warum eigentlich Au Pair werden?

Wenn Du Kinder liebst und von der Chance träumst, in ein anderes Land einzutauchen, ist das Au Pair Programm das perfekte Abenteuer für Dich. Als Au Pair hast Du folgende Vorteile:

Why be an au pair?